Freitag, 14. Juni 2013

Kokoskuchen

Dann werd ich mal ein wenig aufarbeiten und beginne miiiiiiiiiiiiiiiit einem scheinbar sehr beliebten Kokoskuchen! Das Rezepte schulde ich noch so einigen :> Mich erinnert er an den früher innig geliebten "Kokos-Buttermilch" Kuchen


Kokoskuchen

Zubereitung für eine 28ger Springform (oder hab ich ne 26? - egal!)

Für den Kuchen:
300g Mehl
200g Zucker (man kann auch etwas weniger nehmen)
350 ml Pflanzendrink (bei mir Sojadrink)
1 pck Backpulver
150-200g Kokosraspel
3-4 geh. El Zucker
Für den "Guss"
1/2 Pck Soyatoo Kokossahne
1/2 Pck Natumi CreSoy

Backofen auf 140°C vorheizen und für den Kuchen zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermengen und anschließend mit dem Pflanzendrink verrühren. Die Backform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Mit der Hälfte der Kokosraspel bedecken, Zucker drüber streuen und die restlichen Kokosraspel drüber verteilen. Für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene (Ober/Unterhitze) Backen bis die Oberfläche anbräunt. Stäbchentest!

Die Sahne für den Guss mischen, glattrühren und auf dem heißen Kuchen verteilen, man darf auch gern mit nem Löffel nachhelfen und drüber streichen. Anschließend über Nacht abkühlen lassen.
Die doppelte Menge reicht für ein Backblech, falls es mal ein wenig mehr sein soll :)




Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Oh lecker, da würd ich ja jetzt zu gern mal reinbeißen!!

    Wird nachgebacken!

    Danke für das Rezept :)

    Liebe Grüße

    Jackie

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber lecker aus! Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen, damit wir auf ihn verweisen können?

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen
    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen