Donnerstag, 20. September 2012

Walnuss-Chili-Creme

Nach kurzer Abwesenheit gibts hier auch gleich nen neues Rezept. Von meiner letzten Backaktion hatte ich noch ein paar gehackte Walnüsse übrig. Zum naschen waren sie zu klein, für einen Salat sowieso und backen wollt ich erstmal nicht... also gabs wieder einen Nuss-Dip.


Walnuss-Chili-Creme

2 Frauenhände gehackte Walnüsse, ganze gehen natürlich auch
1 Paprika, entkernt, grob gewürfelt
3-4 scharfe Chilischoten (ich lass wie immer die Kerne drin)
1 Knoblauchzehe
2 El grob gehackte bzw zerstoßene Erdnüsse
Salz nach belieben

Alle Zutaten bis auf Salz und Erdnüsse in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer fein pürrieren. Mit Salz abschmecken, Erdnüsse zufügen, umrühren, fertig! Passt eigentlich zu allem, mein Omnivore kann gar nicht genug bekommen :)

Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Sieht super aus, mein Flexitarier isst gerne Chillis - das wird ihm gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  2. hihi, meiner kann gar nicht genug davon bekommen :D

    AntwortenLöschen