Freitag, 21. September 2012

Topas Wheaty Spacebar Chorizo

Kurz und knackig, passend zum Produkt noch eine kleine Vorstellung vor dem Wochenende ;)


Zutaten: Wasser, Weizeneiweiß* (28%), Paprikawürfel rot*, Kokosfett*, Gewürze*, Hefeextrakt, Zwiebeln*, Steinsalz, Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl*, Rauch** (* = aus kontrolliert biologischem Anbau | ** = natürlicher Buchenholzrauch) Packungsinhalt 40g

Alles Vegetarisch sagt:
"Der spacige Snack für Zwischendurch! Ungekühlt lange haltbar, rüsten Sie die 'Wheaty-Chorizo-Spacebars' für die kleinen Abenteuer des Alltags.
Die weltweit erste luftgereifte vegetarische Salami! "Luftgreift" weil sie salamitypisch - selbstverständlich GMO-frei fermentiert wird. Das verleiht ihr den typisch spanischen Geschmack.
Ausgezeichnet mit dem „Vegetarischer Innovationspreis 2009“ (VIP)! Der Preis wird jährlich vom Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU) vergeben und zeichnet Produkte aus, die durch Geschmack, Aussehen und Konsistenz Fleisch in nichts nachstehen. Da pflanzliche im Vergleich zu tierischen Produkten eine weitaus bessere Klimabilanz aufweisen, stellt der Vegetarische Innovationspreis gleichermaßen eine Auszeichnung für kulinarischen Klimaschutz dar." Quelle

Dem kann ich kaum was hinzufügen. Der Geschmack ist sehr würzig evtl etwas zu würzig und etwas pikant. Von der Konsistenz ein wenig weicher als die Fleischvariante aber wer so einen Snack vermisst, wird mit der Spacebar Chorizo sicherlich sehr gut bedient sein. Ich fand sie sehr lecker und werde sie mir bei Bedarf sicherlich nochmal kaufen auch wenn ich den Preis von 1,10 € etwas viel finde, wobei ich sagen muss das ich keine Ahnung habe was ein vergleichbares Produkt kostet da ich früher schon auf solche Snacks verzichtet habe und dementsprechend keine Ahnung habe.


Kommentare:

  1. Hm, so etwas gibt es auch neu von Alnatura ud hab´s im dm mitgenommen...Es war einfach nur grauselig...Viel zu würzig und man hatte danach den ganzen Tag Durst...Die Konsistenz war auch weniger prickelnd...
    Also für mich wohl definitiv nicht der richtige Snack.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm die werd ich auch mal ausprobieren dann kann ich mal vergleichen ;)

      Löschen
  2. Habe mir das Ding gerade bei Denns auch gekauft, weil ich neugierig war. Solche "Würstchen" mochte ich schon früher nie, aber da ich bereits vermutete, dass es nicht nach Salami schmeckt, traute ich mich ran ;-) Die Kürbis-Version nahm ich auch mit. Ich aß beide gleich zuhause auf und war ganz angetan. Die Konsistenz ist gut und die Dinger schmecken schön würzig. Nachkaufprodukt!! Ohne deinen Tipp hätte ich mich da nicht so schnell rangetraut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh gut gut dann trau ich mich auch mal an Kürbis ran bei gelegenheit ;)

      Löschen
  3. Die Chorizo hab ich auch schon probiert.
    Ich mag sie nicht so gerne, weil sie find ich einen starken Nachgeschmack hat. Der ist jetzt nicht unangenehm oder so. Aber ich mag es trotzdem lieber wenn der Mund nach dem Essen wieder 'sauber' ist. Und auch nachdem ich etwas getrunken hatte blieb der Geschmack.

    Zur Bentobox: Also ich hab meiner bisher immer in Düsseldorf auf der Japanmeile gekauft. Es gibt aber auch Online-Shops. Nur empfehlen kann ich dir keinen, weil ich noch keinen ausprobiert hab. :)
    Ich muss mir aber demnächst auch eine neue besorgen. Meine verfärbt sich schon leicht. Bei Weiß fällt das total auf. Und ich hätte sowieso gerne eine größere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibts da nicht in Düsseldorf auch jährlich so ne Japanmesse? Da wollt ich nächstes Jahr mal hin :D

      Löschen
  4. Den Post von Wheaty Redaktion hab ich mal als Spam gemarkert sollte ihn hier wer vermissen. Grund dafür:

    Dies hier ist keine professionelle Produktbewertungsplattform sondern ein privater Hobbyblog der lediglich meine Meinung spiegelt, von Schleichwerbung, Ergänzungen und "Empfehlungen" nur weils "das Original" halte ich nichts und möchte ich hier auch nicht haben. Sollte jawohl reichen wenn das Produkt positiv von einem Nutzer erwähnt wird...

    AntwortenLöschen