Mittwoch, 5. September 2012

Frühstück und zwei Curry Variationen!

Mal kein Rezept, keine vegane Alternative eines unveganen Produkts... einfach mal nur was es sonst so bei mir auf dem Teller gibt wenn ich mal nix neues ausprobiere ;) Natürlich auch vegan.


schmeckt besser als es aussieht


Furchtbar lecker und recht Zimtlastig finde ich das Chufli Basic, nachdem mein geliebtes Weetabix leer ist wird dies hier mal aufgebraucht. Mal mit Banane, mal mit einem geraspelten Apfel oder wie morgen mit gefrorenen Himbeeren und heißem Wasser.





Und wenn man mal ein Wochenende irgendwo zwischen ganz vielen Omnis verbringt zb in Berlin oder so *hust* kann man sich auch mal eben einen veganen Aufstrich fürs Frühstück holen, ich bin ganz begeistert das es diese nun so gut wie überall gibt. Egal von welcher Marke, mir hat es jedenfalls schon das Berlin Wochenende gerettet ;)


Möhre-Zucchini-Paprika links, Kürbis-Zucchini rechts


Zwei Abwandlungen meines Thai-Gemüse-Currys, so wunderbar variabel, lecker und schnell. Eigentlich so ziemlich das Beste wenn man Abends ausgehungert nicht lang am Herd stehen will und keine Ahnung hat was man sonst kochen soll. Einfach alles an Gemüse rein und fertig.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen