Donnerstag, 30. August 2012

Produkttest Veggie Hähnchenschlegel Vantastic Food

Etwas skeptisch war ich ja schon ;)

Zutaten: Sojaeiweiß, Sojablätterteig, Pflanzenöl, Zuckerrohr, Gewürze

Mein Omnivore hatte keinerlei Verlangen danach diese Hähnchenschlegel auszuprobieren, ich allerdings schon, die neugier war mal wieder zu groß. Für 5,59 € bekommt man also bei alles-vegetarisch 5 Hähnchenschlegel, die Packung beinhaltet 250g. Die Form ist recht autenthisch inkl "Knochen" welcher mich sehr an Bambus in einer Chinapfanne erinnert, denke aber nicht das man diesen mitessen kann :D Unsere Schlegel haben wir ohne extra Marinade auf den Grill gelegt was auch sehr gut geklappt hat. Die "Haut" wurde knusprig und das innere war überraschender Weise faserig, saftig, weich und erinnerte sehr an Hähnchen, nur der Geschmack ist natürlich nicht ganz identisch. Mich hat dies persönlich weder gestört noch hat es mir gefehlt, ich fand sie einfach lecker. Meine Schlegel habe ich wie früher in einer süssen Chilisoße ertränkt so dass ich anschließend tatsächlich keinen Unterschied mehr gemerkt habe. Bei meiner nächsten Großbestellung werden diese definitiv wieder in meinem Körbchen landen, nicht weil ich es brauche sondern weil ich es mir gönne ;).

Mein Omnivore meint: lecker, so gut wie Hähnchen, beim nächsten mal allerdings lieber mit Marinade

Liebste Grüße


Kommentare:

  1. Hmmm ... sieht ja schon witzig aus. So als wollte es Flesich sein, ist es eben aber nicht. *grins*
    Zum Probieren sicher mal ganz lustig! ^^
    Danke für den itneressanten "testbericht", tolll das es geschmeckt hat.
    Mal eine witzige Alternative, auch wnen ich sowas siche rnicht recht oft haben muss, aber bei einer somemrlichen grillerei...GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  2. :D Oft brauch ich sie sicher auch nicht aber ich finde sie ideal um meinen Omni bei Laune zuhalten :D

    AntwortenLöschen