Freitag, 24. August 2012

Produkttest Tofritto Kapern-Paprika

Auf dem Veggie-Street-Day in Dortmund schon probiert landete er beim nächsten Einkauf direkt in meinem Einkaufskorb!

Zutaten:
Tofu* 78% (Wasser, Sojabohnen*, Gerinnungsmittel: Nigari [Magnesiumchlorid], Calciumsulfat), Gemüsepaprika* 10%, Sojasauce Tamari* (Sojabohnen*, Wasser, Meersalz, Reiswein Mirin* [Reis*, Wasser]), Kapern* 4%, Zwiebeln*, Meersalz, Sonnenblumenöl*, Branntweinessig*, Zitronensaftkonzentrat* * = Zutaten aus ökol. Landbau

Ich muss sagen, ich habe vorher noch nie wirklich (jedenfalls nicht wissentlich) Kapern gegessen, als Kind dachte ich immer das sind Kaulquappen was mich bisher immer davon abgehalten hat sie zu essen.... Hätte ich auf dem Veggie-Street-Day keinen Probierhappen abbekommen würde ich wohl nie wissen wie gut sie schmecken können.... Jedenfalls bekommt man für 1,99 €uronen 180g ganz leckeren Tofu in der genannten Geschmacksrichtung. Er ist nicht wirklich trocken, weist eine mittelfeste Konsistenz auf und ist nicht quietschig :D, beim Schneiden kann jedenfalls auch mal was abfallen. Bisher habe ich ihn nur pur leicht kross gebraten gegessen, er schmeckt mir in der Form so gut das ich bisher auch keine andere ausprobieren will, kann ihn mir aber sehr gut in einer Gemüsepfanne, Curry oder so gebratene Nudeln vorstellen. Ach ja und zu Gazpacho passt er auch wunderbar :)

Mein Omnivore und ich sind jedenfalls einer Meinung: Lecker!

Liebste Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen