Freitag, 31. August 2012

Nuss-Nougat-Schoko-Aufstrich (vegan)

Eine Zeit lang habe ich mal für meinen Omni, ein absoluter Nutella Junkie, Schokoaufstrich hergestellt, Er fand ihn immer sehr lecker und da ich nun kein Nutella mehr kaufe und mein Rezept bisher noch nicht veganisiert hatte, war er morgens schon ein wenig bedröppelt keinen Schokoaufstrich mehr zu haben ;) Nachdem ich gestern veganes Nuss-Nougat fand machte ich mich an die Arbeit seinen Leidensweg zu lindern ;) Es funktioniert übrigens auch ohne Nuss-Nougat.

Nuss-Nougat-Schokoaufstrich

1 pck Nuss-Nougat (von Ruf)
1 Tafel Zartbitterschokolade (100g)
50g Alsan
100ml Sojamilch

In einem Topf auf niedrigster Stufe Alsan zum schmelzen bringen, die Zartbitterschokolade in Stücken dazugeben, unter rühren schmelzen lassen und den Vorgang mit dem Nuss-Nougat wiederholen. Zum schluss wird die Milch mit einem Pürrierstab untergemischt und am besten noch 2-3 Minuten weiter pürrieren damit etwas Luft unter die Masse geschlagen wird und der Aufstrich weicher und luftiger wird (den Schritt hatte ich selber vergessen grml). In einen verschließbaren Behälter geben und über Nacht kalt und fest werden lassen.

Auf heißen Brötchen schmiltz es






Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Das sieht soooooooooo gut aus! *träum*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miene!
    Hab heute zum ersten Mal eines Deiner Rezepte ausprobiert. Wurde wunderbar, werde ich häufiger machen. Schmeckt besser als die reinen Zartbitteraufstriche und kostet trotzdem keine 4€! Und Palmfett ist auch nicht drin! Toll! Hab's mit Sojola gemacht und es kam ganz genau ein Nutella-Glas voll raus. Kalorien habe ich auch interessehalber ausgerechnet: pro 100g ca. 380, Nutella irgendwas zwischen 500 und 600.
    Danke für Deine Idee!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin!

      Hach das freut mich ja, ich finde zur Zeit nirgends mehr das Ruf Nougat weshalb es den Aufstrich schon länger nicht mehr bei uns gab grml

      LG Miene

      Löschen