Mittwoch, 22. August 2012

Gazpacho (vegan)

Bei den momentanen Temperaturen haben manche bestimmt keine Lust noch in der Küche am heißen Herd zu stehen, muss man zum Glück auch gar nicht ;)

Gazpacho

Zubereitung für 4 Portionen

500g Tomaten, entstielt, grob gewürfelt
1/2 Salatgurke, geschält, grob gewürfelt
1 Zwiebel, grob gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 Paprika, grob gewürfelt
1-2 Chilis, grob gehackt (wer es schärfer mag, nimmt einfach mehr)
400 ml Gemüsebrühe, kalt
500g passierte Tomaten
2-3 El Balsamico Essig
2-3 El Olivenöl
Salz und Pfeffer

Tomaten, Gurke, Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Chilis und passierte Tomaten in eine Schüssel geben und mit dem Pürrierstab pürrieren. Anschießend in zwei Teilen die Gemüsebrühe zufügen, weiter pürrieren. Mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Pürrierstab nochmal durchrühren. Mit Petersilie, Olivenöl oder Tofu garniert servieren, Brot passt allerdings auch sehr gut ;)

Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen