Sonntag, 26. August 2012

Anti-Jägerschnitzel Anregung (Vegan)

Da es ja nicht immer nur Rezepte und Produkte sein müssen, gibts hier einfach mal ne Anregung ;)

Wie so oft musst mal wieder der Kühlschrank von nicht mehr so lang haltbaren Sachen befreit werden, nachdem ich auch noch 2 Sojaschnitzel erblickte wars kombinieren nicht mehr all zu schwer. Mein Omnivore hat sich jedenfall sehr über ein Anti-Jägerschnitzel mit Mandelbrokkoli und Fadenreis gefreut ;)

Die Schnitzel hab ich ausreichend Pflanzefett langsam gebraten, den Brokkoli 4 Minuten gekocht, Mandelstifte in Pflanzenfett angebraten und zusammen mit dem Brokkoli noch 3-4 Minuten weiter gebraten. Der Fadenreis geht SO und für die Champignonssoße habe ich eine gewürfelte Zwiebel in Pflanzenfett glasig gebraten, Champignons zugefügt, nochmal weiter gebraten, mit 150 ml Gemüsebrühe abgelöscht mit 2-3 Messlöffeln Johannisbrotkernmehl (Bindobin) angedickt und mit Thymian, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Das ganze Gericht hat nicht mal eine halbe Stunde gedauert und war vegan, gesund und unverschämt lecker :)

Guten Appetit!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen